Daten­schutz­er­klä­rung

Die Betrei­ber die­ser Sei­ten neh­men den Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten sehr ernst. Wir behan­deln Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­trau­lich und ent­spre­chend der gesetz­li­chen Daten­schutz­vor­schrif­ten sowie die­ser Daten­schutz­er­klä­rung.

Im Fol­gen­den möch­ten wir Sie über den Umgang mit Ihren per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten bei uns infor­mie­ren:

Nut­zer­da­ten

Die Nut­zung unse­rer Web­sei­te ist in der Regel ohne Anga­be per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten mög­lich. Soweit auf unse­ren Sei­ten per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten (bei­spiels­wei­se Name, Anschrift oder E‑Mail-Adres­sen) erho­ben wer­den, erfolgt dies, soweit mög­lich, stets auf frei­wil­li­ger Basis. Die­se Daten wer­den ohne Ihre aus­drück­li­che Zustim­mung nicht an Drit­te wei­ter gege­ben.
Wir wei­sen dar­auf hin, dass die Daten­über­tra­gung im Inter­net (z.B. bei der Kom­mu­ni­ka­ti­on per E‑Mail) Sicher­heits­lü­cken auf­wei­sen kann. Ein lücken­lo­ser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Drit­te ist nicht mög­lich.

Erhe­bung von Nutzungsdaten/Nutzungsanalyse über Ser­ver Log­files 

Beim Zugriff auf unser Inter­net­an­ge­bot erfas­sen wir fol­gen­de Daten in einer Pro­to­koll­da­tei:

  • IP-Adres­se in anony­mi­sier­ter (ver­kürz­ter) Form
  • Zeit­punkt und Dau­er des Zugriffs
  • auf­ge­ru­fe­ne Sei­te bzw. Name der abge­ru­fe­nen Datei (URL)
  • Sta­tus-Infor­ma­tio­nen (z.B. Feh­ler­codes)
  • über­tra­ge­ne Daten­men­ge
  • Brow­ser-Infor­ma­tio­nen (genutz­ter Web-Brow­ser inkl. Ver­si­on, Betriebs­sys­tem, Sprach­ein­stel­lung etc.)
  • Sei­ten­auf­ru­fe pro Sit­zung, Ein- und Aus­stiegs­sei­te

Ihre IP-Adres­se wird mit der Pro­to­kol­lie­rung sofort anony­mi­siert. Die Daten­sät­ze wer­den aus­schließ­lich für sta­tis­ti­sche Zwe­cke von uns genutzt, damit wir unse­re Web­site an die Bedürf­nis­se unse­rer Besu­cher anpas­sen und opti­mie­ren kön­nen. Eine Wei­ter­ga­be an Drit­te erfolgt nicht. Die­ses Inter­net­an­ge­bot ver­wen­det kei­ne Tech­ni­ken, die dar­auf abzie­len, das Zugriffs­ver­hal­ten ein­zel­ner Nut­zer aus­zu­wer­ten. Per­so­nen­be­zo­ge­ne Nut­zungs­pro­fi­le wer­den nicht erstellt.

Zur bedarfs­ge­rech­ten Gestal­tung unse­rer Web­site ver­wen­den wir das Web­ana­ly­se­tool 1&1 Web­Ana­ly­tics.

Coo­kies

Wir set­zen sog. „Coo­kies“ auf unse­rer Web­site ein, um die Nut­zung unse­rer Web­sei­te zu erleich­tern. Coo­kies sind klei­ne Text­da­tei­en, die von Ihrem Brow­ser auf Ihrer Fest­plat­te abge­legt wer­den. Sie erlau­ben es, auto­ma­tisch Infor­ma­tio­nen wie z. B. IP-Adres­se, ver­wen­de­ter Brow­ser, Betriebs­sys­tem über Ihren Com­pu­ter und Ihre Ver­bin­dung zum Inter­net über einen bestimm­ten Zeit­raum vor­zu­hal­ten. Coo­kies kön­nen nicht ver­wen­det wer­den, um Pro­gram­me zu star­ten oder Viren auf einen Com­pu­ter zu über­tra­gen. Anhand der in Coo­kies ent­hal­te­nen Infor­ma­tio­nen kön­nen wir Ihnen die Navi­ga­ti­on erleich­tern und ermög­li­chen, dass unse­re Web­sei­ten kor­rekt ange­zeigt wird.

Coo­kies spei­chern Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nicht. Sie kön­nen Ihren Inter­net-Brow­ser so ein­stel­len, dass das Spei­chern von Coo­kies auf Ihrer Fest­plat­te ver­hin­dert wird bzw. Sie jedes Mal gefragt wer­den, ob Sie mit dem Set­zen von Coo­kies ein­ver­stan­den sind. Ein­mal gesetz­te Coo­kies kön­nen Sie auch jeder­zeit wie­der löschen. Sie kön­nen über die Ein­stel­lun­gen Ihres Inter­net-Brow­sers die Ver­we­nung von Coo­kies deak­ti­vie­ren. Wie dies im Ein­zel­nen funk­tio­niert, kön­nen Sie den Hil­fe­sei­ten Ihres Brow­sers ent­neh­men. Besu­cher wer­den beim ers­ten Besuch der Sei­ten mit einer Mel­dung dar­auf hin­ge­wie­sen, dass Coo­kies gespei­chert wer­den.

Wir ver­wen­den auf unse­rer web­site Coo­kies, um die Spra­che zu erken­nen: wpglo­bus-lan­guage und wpglo­bus-lan­guage-old.

Goog­le Web Fonts

Zur ein­heit­li­chen Dar­stel­lung von Schrift­ar­ten nutz die Sei­te so genann­te Web Fonts, die von Goog­le bereit­ge­stellt wer­den. Beim Auf­ruf einer Sei­te lädt Ihr Brow­ser die benö­tig­ten Web Fonts in ihren Brow­ser­cache, um Tex­te und Schrift­ar­ten kor­rekt anzu­zei­gen. Zu die­sem Zweck muss der von Ihnen ver­wen­de­te Brow­ser Ver­bin­dung zu den Ser­vern von Goog­le auf­neh­men. Hier­durch erlangt Goog­le Kennt­nis dar­über, dass über Ihre IP-Adres­se unse­re Web­site auf­ge­ru­fen wur­de. Die Nut­zung von Goog­le Web Fonts erfolgt im Inter­es­se einer ein­heit­li­chen und anspre­chen­den Dar­stel­lung unse­rer Online-Ange­bo­te. Dies stellt ein berech­tig­tes Inter­es­se im Sin­ne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Brow­ser Web Fonts nicht unter­stützt, wird eine Stan­dard­schrift von Ihrem Com­pu­ter genutzt.

Social Plugins

Unse­re Sei­te ver­wen­det Social Plug Ins, ins­be­son­de­re des sozia­len Netz­werks Face­book der Face­book Inc., 1601 S. Cali­for­nia Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Face­book“). Die Inhal­te die­ser Plugins wer­den direkt von den Ser­vern von Face­book an Ihren Brow­ser über­mit­telt und dort hoch gela­den. Wir haben ent­spre­chend kei­nen Ein­fluss dar­auf, wel­che Daten von Face­book hier­bei erho­ben und/oder ver­ar­bei­tet wer­den. Die Daten­schutz­be­stim­mun­gen von Face­book fin­den Sie hier. Wenn Sie bei Face­book ein­ge­loggt sind und unse­re Sei­te besu­chen, besteht die Mög­lich­keit, dass Face­book die­se Daten pro­to­kol­liert und so ein Pro­fil über die von Ihnen besuch­ten Sei­ten anlegt.

SSL-Ver­schlüs­se­lung

Die­se Sei­te nutzt aus Grün­den der Sicher­heit und zum Schutz der Über­tra­gung ver­trau­li­cher Inhal­te, wie zum Bei­spiel der Anfra­gen, die Sie an uns als Sei­ten­be­trei­ber sen­den, eine SSL-Ver­schlüs­se­lung. Eine ver­schlüs­sel­te Ver­bin­dung erken­nen Sie dar­an, dass die Adress­zei­le des Brow­sers von „http://“ auf „https://“ wech­selt und an dem Schloss-Sym­bol in Ihrer Brow­s­er­zei­le.

Wenn die SSL Ver­schlüs­se­lung akti­viert ist, kön­nen die Daten, die Sie an uns über­mit­teln, nicht von Drit­ten mit­ge­le­sen wer­den.

Ein­ge­bet­te­te Vide­os

Die Vide­os auf unse­rer Web­site wer­den von der Platt­form „You­Tube“ des Anbie­ters Goog­le LLC, 1600 Amphi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA, zur Ver­fü­gung gestellt. Deren Daten­schutz­er­klä­rung fin­den Sie hier: www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: adssettings.google.com/authenticated.

Kon­takt per E‑Mail

Sie haben die Mög­lich­keit, uns per E‑Mail unter der ange­ge­be­nen E‑Mail-Adres­se zu kon­tak­tie­ren. Wenn Sie uns eine E‑Mail schi­cken, wer­den neben Ihrer Absen­der-E-Mail-Adres­se typi­scher­wei­se auch Datum und Uhr­zeit über­mit­telt und gespei­chert. Alle Daten und Anga­ben, die Sie uns per E‑Mail über­mit­teln, ver­wen­den wir aus­schließ­lich für die Bear­bei­tung Ihrer Anfra­ge und spei­chern Sie nur für mög­li­che Anschluss­fra­gen. Wenn Sie zu uns per E‑Mail Kon­takt auf­neh­men, erfolgt dies grund­sätz­lich unver­schlüs­selt.

Zusen­dung von Infor­ma­tio­nen zu aktu­el­len Pro­jek­ten oder Ver­an­stal­tun­gen

Wenn Sie sich von uns Infor­ma­tio­nen zu unse­ren Pro­jek­ten und Ver­an­stal­tun­gen zusen­den las­sen wol­len, schi­cken Sie uns bit­te direkt eine E‑Mail mit der aus­drück­li­chen Bit­te um Zusen­dung von Infor­ma­tio­nen.
Wir geben Ihre E‑Mail-Adres­se nicht an Drit­te wei­ter und wei­sen Sie dar­auf hin, dass Sie dies jeder­zeit wider­ru­fen kön­nen. Sie kön­nen hier­zu unse­re Infor­ma­ti­ons-E-Mails zurück­sen­den mit dem Ver­merk „unsub­cri­bed“ in der Betreff­zei­le.

Löschung bzw. Sper­rung der Daten

Wir hal­ten uns an die Grund­sät­ze der Daten­ver­mei­dung und Daten­spar­sam­keit. Wir spei­chern Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten daher nur so lan­ge, wie dies zur Errei­chung der hier genann­ten Zwe­cke erfor­der­lich ist oder wie es die vom Gesetz­ge­ber vor­ge­se­he­nen viel­fäl­ti­gen Spei­cher­fris­ten vor­se­hen. Nach Fort­fall des jewei­li­gen Zwe­ckes bzw. Ablauf die­ser Fris­ten wer­den die ent­spre­chen­den Daten rou­ti­ne­mä­ßig und ent­spre­chend den gesetz­li­chen Vor­schrif­ten gesperrt oder gelöscht.

Ihre Rech­te auf Aus­kunft, Berich­ti­gung, Sper­re, Löschung und Wider­spruch

Sie sind gemäß § 15 DSGVO berech­tigt, jeder­zeit Aus­kunft über Ihre bei uns gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu erhal­ten. Eben­so haben Sie das Recht auf Berich­ti­gung, Sper­rung oder, abge­se­hen von der vor­ge­schrie­be­nen Daten­spei­che­rung zur Geschäfts­ab­wick­lung, Löschung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten. Bit­te wen­den Sie sich dazu an uns.

Gemäß § 17 DSGVO kön­nen Sie jeder­zeit gegen­über IKMI die Berich­ti­gung, Löschung und Sper­rung ein­zel­ner per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten ver­lan­gen.

Sie kön­nen dar­über hin­aus jeder­zeit ohne Anga­be von Grün­den von Ihrem Wider­spruchs­recht Gebrauch machen und die erteil­te Ein­wil­li­gungs­er­klä­rung mit Wir­kung für die Zukunft abän­dern oder gänz­lich wider­ru­fen. Sie kön­nen den Wider­ruf ent­we­der pos­ta­lisch, per E‑Mail an uns über­mit­teln. Es ent­ste­hen Ihnen dabei kei­ne ande­ren Kos­ten als die Por­to­kos­ten bzw. die Über­mitt­lungs­kos­ten nach den bestehen­den Basis­ta­ri­fen.

Damit eine Sper­re von Daten jeder­zeit berück­sich­tigt wer­den kann, müs­sen die­se Daten zu Kon­troll­zwe­cken in einer Sperr­da­tei vor­ge­hal­ten wer­den. Sie kön­nen auch die Löschung der Daten ver­lan­gen, soweit kei­ne gesetz­li­che Archi­vie­rungs­ver­pflich­tung besteht. Soweit eine sol­che Ver­pflich­tung besteht, sper­ren wir Ihre Daten auf Wunsch.

Sie kön­nen Ände­run­gen oder den Wider­ruf einer Ein­wil­li­gung durch ent­spre­chen­de Mit­tei­lung an uns mit Wir­kung für die Zukunft vor­neh­men.

Ände­rung unse­rer Daten­schutz­be­stim­mun­gen

Wir behal­ten uns vor, die­se Daten­schutz­er­klä­rung gele­gent­lich anzu­pas­sen, damit sie stets den aktu­el­len recht­li­chen Anfor­de­run­gen ent­spricht oder um Ände­run­gen unse­rer Leis­tun­gen in der Daten­schutz­er­klä­rung umzu­set­zen, z. B. bei der Ein­füh­rung neu­er Ser­vices. Für Ihren erneu­ten Besuch gilt dann die neue Daten­schutz­er­klä­rung.

Wenn Sie Fra­gen zum Daten­schutz haben, schrei­ben Sie uns bit­te eine E‑Mail oder wen­den Sie sich direkt an die für den Daten­schutz ver­ant­wort­li­che Per­son in unse­rer Orga­ni­sa­ti­on:
info@masur-institut.de