Kurt Masur verbindet – Erstes Vereinstreffen

Ers­tes Tref­fen des För­der­ver­eins im Som­mer 2020

„Wie ver­schie­den die Men­schen auch sind, die Musik – ganz gleich, wo und wann sie ent­stan­den ist – führt sie zusam­men“, sag­te einst Kurt Masur. Nach einer lan­gen Pha­se von Kon­takt­be­schrän­kun­gen und der Stil­le der Musik, kamen im Som­mer 2020 die Mit­glie­der der För­der­ver­eins Inter­na­tio­na­les Kurt-Masur-Insti­tut zum ers­ten Mal im Gar­ten des Men­dels­sohn-Hau­ses zusam­men. Neben der Gewin­nung neu­er Mit­glie­der wur­den bei regem Aus­tausch neue Ideen für zukünf­ti­ge Pro­jek­te gesam­melt, wie die Unter­stüt­zung eines Sing­spiels zum Leben Kurt Masurs. Eine beson­de­re Ehre war der Besuch des öster­rei­chi­schen Kom­po­nis­ten und Chan­so­nier HK Gru­ber beim ers­ten Ver­eins­tref­fen.