Liebe Freunde,

ich heiße Sie sehr herzlich willkommen auf der Internetseite des Internationalen Kurt-Masur-Institutes – dem IKMI!

Seit mein so verehrter und geliebter Mann verstorben ist, treffe ich viele Menschen auf der ganzen Welt, die mir ihre ganz persönlichen Gedanken und Geschichten über ihren Kurt Masur erzählen. Ob berühmt oder nicht; ob Musiker, Politiker, Geschäftsfrau oder -mann oder einfach nur Bürger, sie alle berichten mit großer Leidenschaft und Wärme über ihre Begegnungen mit meinem Mann.
Das ist überwältigend. Und es ist ein Beweis, dass Kurt als ein lebendiges Geisteswesen weiter in den Herzen vieler Menschen getragen wird.

Kurt war der tiefen Überzeugung, dass das menschliche Bewusstsein, Tun und Handeln – vor allem auch im Hinblick auf die Entwicklung eines musikalischen Talentes – aus dem Wissen und der Kraft der Tradition erwachsen solle, einer Tradition, die immer auch an der Zukunft der Gesellschaft und des Gemeinwohls orientiert ist. Diese Haltung verlieh auch Kurt selbst zeitlebens eine unverwechselbare Stärke.

Ich erinnere mich sehr lebendig an seine letzten Meisterkurse für junge Dirigenten.
Kurt sah in jedem seiner jungen Kollegen beim Dirigieren deren jeweilige Persönlichkeit. Stets hat er versucht, sie spüren zu lassen, wie wesentlich es ist, sich als Person UND Musiker auf einer Linie zu bewegen.

Zu musizieren heißt, die Tragweite und Tiefe der Werke zu verstehen, sie zu verinnerlichen und die Motivation und Begeisterung eines Komponisten genau zu erfassen. Nur so ist es möglich, die Botschaft der Musik unmittelbar an die Musiker und die Zuhörer weiterzugeben.

Manchmal wurden die jungen Dirigenten auf eine durchaus harte Probe gestellt. Aber nach einer intensiven Zeit im Austausch mit Kurt, fühlten sich die meisten als Menschen gestärkt und vor allem zuversichtlich, als Dirigenten und Musiker ihren eigenen Weg zu gehen.

Ich glaube, es ist ein so großes Glück, dass wir Kurt – in jeder Beziehung – als einen Weg-Finder in unserer Gesellschaft hatten. In diesem Sinne und geleitet durch seinen Geist, möchte das Internationale Kurt-Masur-Institut mit der Präsentation von vielen Materialien und Dokumenten, aber auch durch verschiedene Veranstaltungen und Projekte Ihnen allen in Zukunft viel Inspiration und Freude bereiten.

Tomoko Masur
Präsidentin und Stifterin
Internationales Kurt-Masur-Institut