Datenschutzerklärung

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Im Folgenden möchten wir Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei uns informieren:

Nutzerdaten

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weiter gegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Erhebung von Nutzungsdaten/Nutzungsanalyse über Server Logfiles 

Beim Zugriff auf unser Internetangebot erfassen wir folgende Daten in einer Protokolldatei:

  • IP-Adresse in anonymisierter (verkürzter) Form
  • Zeitpunkt und Dauer des Zugriffs
  • aufgerufene Seite bzw. Name der abgerufenen Datei (URL)
  • Status-Informationen (z.B. Fehlercodes)
  • übertragene Datenmenge
  • Browser-Informationen (genutzter Web-Browser inkl. Version, Betriebssystem, Spracheinstellung etc.)
  • Seitenaufrufe pro Sitzung, Ein- und Ausstiegsseite

Ihre IP-Adresse wird mit der Protokollierung sofort anonymisiert. Die Datensätze werden ausschließlich für statistische Zwecke von uns genutzt, damit wir unsere Website an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen und optimieren können. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Dieses Internetangebot verwendet keine Techniken, die darauf abzielen, das Zugriffsverhalten einzelner Nutzer auszuwerten. Personenbezogene Nutzungsprofile werden nicht erstellt.

Zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Website verwenden wir das Webanalysetool 1&1 WebAnalytics.

Cookies

Wir setzen sog. „Cookies“ auf unserer Website ein, um die Nutzung unserer Webseite zu erleichtern. Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Sie erlauben es, automatisch Informationen wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet über einen bestimmten Zeitraum vorzuhalten. Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und ermöglichen, dass unsere Webseiten korrekt angezeigt wird.

Cookies speichern Ihre personenbezogenen Daten nicht. Sie können Ihren Internet-Browser so einstellen, dass das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindert wird bzw. Sie jedes Mal gefragt werden, ob Sie mit dem Setzen von Cookies einverstanden sind. Einmal gesetzte Cookies können Sie auch jederzeit wieder löschen. Sie können über die Einstellungen Ihres Internet-Browsers die Verwenung von Cookies deaktivieren. Wie dies im Einzelnen funktioniert, können Sie den Hilfeseiten Ihres Browsers entnehmen. Besucher werden beim ersten Besuch der Seiten mit einer Meldung darauf hingewiesen, dass Cookies gespeichert werden.

Wir verwenden auf unserer website Cookies, um die Sprache zu erkennen: wpglobus-language und wpglobus-language-old.

Google Web Fonts

Zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten nutz die Seite so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Social Plugins

Unsere Seite verwendet Social Plug Ins, insbesondere des sozialen Netzwerks Facebook der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“). Die Inhalte dieser Plugins werden direkt von den Servern von Facebook an Ihren Browser übermittelt und dort hoch geladen. Wir haben entsprechend keinen Einfluss darauf, welche Daten von Facebook hierbei erhoben und/oder verarbeitet werden. Die Datenschutzbestimmungen von Facebook finden Sie hier. Wenn Sie bei Facebook eingeloggt sind und unsere Seite besuchen, besteht die Möglichkeit, dass Facebook diese Daten protokolliert und so ein Profil über die von Ihnen besuchten Seiten anlegt.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Eingebettete Videos

Die Videos auf unserer Website werden von der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, zur Verfügung gestellt. Deren Datenschutzerklärung finden Sie hier: www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: adssettings.google.com/authenticated.

Kontakt per E-Mail

Sie haben die Möglichkeit, uns per E-Mail unter der angegebenen E-Mail-Adresse zu kontaktieren. Wenn Sie uns eine E-Mail schicken, werden neben Ihrer Absender-E-Mail-Adresse typischerweise auch Datum und Uhrzeit übermittelt und gespeichert. Alle Daten und Angaben, die Sie uns per E-Mail übermitteln, verwenden wir ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage und speichern Sie nur für mögliche Anschlussfragen. Wenn Sie zu uns per E-Mail Kontakt aufnehmen, erfolgt dies grundsätzlich unverschlüsselt.

Zusendung von Informationen zu aktuellen Projekten oder Veranstaltungen

Wenn Sie sich von uns Informationen zu unseren Projekten und Veranstaltungen zusenden lassen wollen, schicken Sie uns bitte direkt eine E-Mail mit der ausdrücklichen Bitte um Zusendung von Informationen.
Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht an Dritte weiter und weisen Sie darauf hin, dass Sie dies jederzeit widerrufen können. Sie können hierzu unsere Informations-E-Mails zurücksenden mit dem Vermerk „unsubcribed“ in der Betreffzeile.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie sind gemäß § 15 DSGVO berechtigt, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an uns.

Gemäß § 17 DSGVO können Sie jederzeit gegenüber IKMI die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen.

Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf entweder postalisch, per E-Mail an uns übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.

Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch.

Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:
info@masur-institut.de